DEEN?
info

Ski und Partyurlaub in Kitzbühl


Nahe des Schwarzsee bei Kitzbühl


Zu Kitzbühl muss man wohl nicht viel sagen. Dort wo sich die Reichen und Schönen treffen, ist immer etwas los. Das ganze Jahr über. Deswegen sollte man früh genug ein Zimmer buchen, wenn man in diesem Gebiet Urlaub machen möchte. Um so länger man damit wartet, um so teurer werden die Preise. In der Nachsaison hat man die besten Chancen auf eine günstige Unterkunft. Während der Ski WC Partys wird man nicht sehr viel Glück haben. Abgesehen davon macht das Skifahren nicht wirklich Spaß, wenn auf der ganzen Piste die Hölle los ist.

Kitzbühl – Ferien mit Kindern
Natürlich können auch Kinder von Kitzbühl profitieren. Anfänger haben es hier besonders schön. Skischulen sorgen dafür, dass kleine Skihasen bereits optimal Ski fahren lernen. Um so früher man damit anfängt, um so mehr Erfolge wird man auch erzielen können. Wer mit kleinen Kindern verreist, kommt auch am besten in der Nachsaison. Im tiefsten Winter macht Kitzbühl wirklich nur dann Spaß, wenn man selbst ein Partytiger ist. Die Straßen sind voller Menschen und man bekommt an jeder Ecke Glühwein und Bier. So wie es sich für die Kitzkühler Schickeria gehört.

Kitzbühl im Sommer
Auch im Sommer ist Kitzbühl ein wunderbarer Ferien Ort. Man muss nicht zwangsläufig zum Skifahren kommen. Die Berge laden zum Wandern ein und die Stadt ist ein wunderschöner Ort zum chillen. Natürlich gibt es auch einige Thermen und Schwimmbäder, die für eine Menge Spaß und Erholung sorgen. Kitzbühl ist großartig. War man einmal dort, möchte man immer wieder kommen. Wer zur richtigen Zeit kommt, wird sich auch wirklich erholen. Nur darf man sich nicht wundern, wenn in der Stadt keine Ruhe herrscht. Das Hotel sollte weiter außerhalb liegen. Am besten wählt man einen Bauernhof. Dort sind die Besitzer sehr gastfreundlich und das Frühstück schmeckt herrlich. Österreichische Hausmannskost inmitten der schönen Berge.


Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt